Über uns

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie Zug bietet Kindern und Jugendlichen mit psychischen Störungen und psychiatrischen Erkrankungen im Kanton Schwyz eine angemessene und wirksame Behandlung. Das Team besteht aus Fachleuten aus dem ärztlichen, psychologischen und administrativen Bereich. Das Angebot ist allen Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr zugänglich.

Im Kindergarten- und Primarschulalter können psychische Störungen als Trennungsangst, Bewegungsunruhe, Aufmerksamkeits- oder Lernprobleme, aggressives Verhalten oder Schwierigkeiten beim Knüpfen und Aufrechterhalten von Freundschaften mit Gleichaltrigen auftreten. Bei Jugendlichen kann es zu fast allen psychischen Störungen kommen, die auch bei Erwachsenen bekannt sind: Depressionen, Ängste, Essstörungen, Zwangsstörungen, Suchtstörungen oder Schizophrenie.

Die KJP Zug betreibt eine Beratungsstelle in Baar. Zusätzlich wird im Auftrag des Kantons Zug ein Tagesambulatorium in Baar geführt.

Hier finden Sie die Übersicht über alle offenen Stellen: https://www.triaplus.ch/jobs-bildung/arbeiten-bei-triaplus/offene-stellen/

Map for Kinder- und Jugendpsychiatrie Zug

Stellenangebote (1)