Spital und Altersheim Belp

Insel Gruppe 

REVIEW SCHREIBEN

Das zur Insel Gruppe gehörende Spital und Altersheim Belp ist ein Zentrum für geriatrische Rehabilitation und Langzeitpflege und beherbergt gleichzeitig ein Altersheim. Unsere rund 150 motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeitenden sind bestrebt, Patienteninnen, Patienten und Bewohnern eine ganzheitliche Medizin, Pflege und Betreuung anzubieten.

Zusammen mit dem Inselspital, Universitätsspital Bern und den Spitälern Tiefenau, Aarberg, Münsingen und Riggisberg bilden wir das landesweit grösste medizinische Vollversorgungssystem der Schweiz; von der Spitzenmedizin bis zur Grundversorgung. Wir stellen sicher, dass jede Patientin und jeder Patient bestmöglich betreut und gemäss den neuesten Entwicklungen, Methoden und Möglichkeiten der Medizin am geeigneten Standort behandelt wird.



Spital und Altersheim Belp

Seftigenstrasse 89/91

3123 Belp

Webseite




Jobs

Loading...



Reviews

Loading...

Facts & Figures

Jahreslöhne

Lohnentwicklung OA: Je nach Erfahrung, Leistung und Finanzlage
Inkonvenienzen: Die Entschädigung für einen Pikettdienst mit einer Interventionszeit von mind. 30 Minuten beträgt CHF 3.00 pro Stunde zuzüglich 10.5% Ferienzuschlag sowie der üblichen Inkonvenienzzulagen.

Benefits

Unsere Sozialleistungen liegen weit über dem branchenüblichen Durchschnitt. Insbesondere bezüglich Mutterschutz, Lohnfortzahlung bei Krankheit und Unfall, 100-prozentiger Übernahme der Krankentaggeldprämien, Kollektivkrankenversicherungen, Vaterschaftsurlaub 10 Tage, vergünstigtes Essen

Wochensollarbeitszeit

AA: 50 Stunden, OA: 46 Stunden
Als Überstunden gelten die Arbeitsstunden über 46 und unter 50, sofern diese aus strukturellen Gründen nötig und angeordnet oder visiert sind.

Ferientage

AA: 30 Tage, OA: 32 Tage

Bezahlte Weiterbildungstage

OA: 10 Tage

Kindertagesstätte

Für Mitarbeitende der Insel Gruppe mit Kleinst- und/oder Vorschulkinder gibt es speziell an drei Standorten entsprechende Betreuungsmöglichkeiten.
Insgesamt werden 120 Ganztagesplätze angeboten und rund 180 Kinder ab vier Monaten bis sechs Jahre in Kleinstkindgruppen sowie in zwei Kindergartengruppen betreut.

Mutterschaftsschutz

Bei Mutterschaft wird der Mitarbeiterin ein bezahlter Urlaub von 16 Wochen gewährt, entsprechend des zuletzt gültigen Gehalts.
Der reguläre Mutterschaftsurlaub kann in der Regel um sechs Monate verlängert werden und die Wiedereingliederung wird individuell geplant.

Gesamtarbeitsvertrag

Link zum Originaltext

Review der Sektion
VSAO Bern

Gute Sozialpartnerschaft, fairer Arbeitgeber, Regelung Arbeitszeit OAs

Wahlstudienjahr

Lohn UnterassistentIn / Monat: CHF 1'200.-





Hattest du einen tollen Arbeitgeber?

Schreibe ein Review



REVIEW SCHREIBEN