Über uns

Grüezi, willkommen, welcome!

 

Doktorhuus ist ein unabhängiges Netzwerk von Gruppenpraxen in Schweizer Hand. Die ambulante Grundversorgung ist seit 2009 unsere Stärke.

Geografisch legen wir unseren Fokus auf Kantone in der Deutschschweiz, wo wir eine wachsende Zahl von Arztpraxen betreiben.

Unser Dach bildet die Betriebsgesellschaft, welche sicherstellt, dass unsere Hausärzte oder Ärzteteams ihre Patientinnen und Patienten ins Zentrum stellen können.

 

An unseren Standorten legen wir grossen Wert auf moderne Praxisinfrastrukturen sowie auf eine professionelle Praxisführung und -administration.

So können wir unseren Ärzten den Rücken freihalten, und sie können sich zu 100 Prozent auf eine optimale medizinische Betreuung konzentrieren. Sie verantworten die medizinische Führung, die klinischen Behandlungspfade und Abklärungswege.

 

Unsere Doktorhuus-Gruppe ist eine Erfolgsgeschichte. Dank unserem wachsenden Team mit qualifizierten Ärztinnen und Ärzten, einem familiären Arbeitsklima, kurzen Entscheidungswegen und hoher Wertschätzung. Das unterscheidet uns und macht uns sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stolz.

Map for Doktorhuus Gruppe AG

Facts & Figures

Brutto Jahreslöhne

  • zeitgemässe und erfolgsbasierte Vergütung 
  • verschiedene Vergütungsmodelle, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden 
  • attraktives Fixgehalt mit einer zusätzlichen Umsatzbeteiligung, welche direkt im Folgemonat ausbezahlt wird, oder eine reine Umsatzbeteiligung sind möglich 

Benefits
  • Pensionskasse (BVG): gesamtes Fixsalär über die gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen hinaus versichert
  • Krankentaggeld (KTG): im Krankheitsfall ist 80 % des gesamten Salärs versichert bis zu einem Maximum von CHF 250 000 
  • Zusätzliche Unfallversicherung (UVGZ): Deckungslücken werden mit einer zusätzlichen Unfallversicherung abgesichert; 80 % des gesamten Salärs bis zu einem Maximum von CHF 250 000 ist versichert
  • Prämien (BVG, KTG, UVGZ) werden je zur Hälfte vom Arbeitnehmer und Arbeitgeber getragen 
  • Berufshaftpflichtversicherung: Prämien werden vollumfänglich durch den Arbeitgeber bezahlt 
Ferientage
  • unbefristete Anstellung mit 5 Wochen Ferien
  • ab dem 60. Altersjahr 6 Wochen Ferien 
Bezahlte Weiterbildungstage

Kostenübernahme 10 Tage Weiterbildung pro Jahr (Basis 100%-Pensum) inklusive Spesen in Deutschland, Österreich und der Schweiz 

Wochensollarbeitszeit

Basisarbeitszeit: 45-Stunden-Woche


Stellenangebote (3)